In Neufahrn „glühen“ momentan die Leitungen dank des regen Austausches und der ständigen Kommunikation zwischen Schüler/innen, Elternhäusern und Lehrkräften: Es wird (ganz altmodisch) telefoniert, es werden über das Elternportal Nachrichten geschrieben und Elternbriefe veröffentlicht, es werden Emails verschickt, es werden über mebis Privatnachrichten und Forumsbeiträge verfasst, es wird im Schülerportal gechattet und es werden Telefon- und Videokonferenzen abgehalten. Die Schüler/innen reizen WLAN-Verbindungen und Datenvolumen zusätzlich durch Houseparty-Sessions und die Nutzung verschiedener Tools aus, während die Lehrkräfte ihre Teambesprechungen in den virtuellen Raum verlegen.

Dank verschiedener Tools für Internetkonferenzen freuen sich alle Beteiligten momentan besonders, Freunde, Schüler oder gar Lehrer wiederzusehen: Sei es im „Fachunterricht“ oder den „Konferenzen“ in den einzelnen Klassen, wo – fast wie in der Schule – mal wieder geredet, geschwätzt, gefragt, erzählt, zugehört und gelacht wird.

 

 

 

Unterstützung erhält die Schulfamilie von den drei Schülersprechern, die ihre Mitschüler mit ihren „Tipps zum Lernen“ daheim zum Durchhalten motivieren sowie vom Elternbeirat mit seinen Ideen und Vorschlägen und der Vorbereitung der Rückkehr an das OMG durch das Nähen von Masken.

Login Form