Unsere "Fünfties"

Die Vorfreude auf das neue Schuljahr und die neue Schule war am Dienstag, den 08.09.2020, am Oskar-Maria-Graf-Gymnasium deutlich zu spüren. Für 144 Fünftklässler beginnt nun die Zeit am OMG.

Vorfreude, Erwartungen, sicherlich auch ein wenig Aufregung und etwas Unsicherheiten waren zu spüren, als sich unsere "Neuen" draußen im Mindestabstand mit 3 Klassen auf dem Campus und 2 Klassen im Pausenhof versammelten. Leider konnten sie aufgrund der Hygieneregeln nur von einem Elternteil begleitet werden. Sie wurden von Schulleiterin Frau Stubenrauch-Böhme, dem Stellvertreter Herr Flemmig sowie von Frau Letzel als Unterstufenbetreuerin und ihren Klassleitern begrüßt.

An ihrer Seite: die Tutoren der 10. Klassen. Sie helfen den "Fünfties" in ihrem ersten Jahr, sich zurecht zu finden. Auch die Elternbeiratsvorsitzende Frau Dr. Schafferhans-Fuhrmann hat im Namen des Elternbeirats die neuen Schüler und ihre Eltern begrüßt.

Traditionell wurde auch für die neuen fünften Klassen ein Apfelbaum gepflanzt. Dieser symbolisiert: Nun beginnt eure Zeit am OMG. Frau Hepting, die Ökotrophologin, die sich in der Offenen Ganztagsbetreuung engagiert, hat in diesem Schuljahr eine ganz besonders robuste und "charakterstarke" Apfelsorte, Freiherr von Hallberg, ausgesucht.

Im internen Bereich finden sich einige Fotos dieses besonderen Tages.

Übrigens: auch einige Lehrer fühlten sich vielleicht ähnlich wie die Fünftklässler. Schließlich ist auch für sie alles neu am OMG. Herzlich Willkommen!

Im internen Bereich anmelden, um weiterzulesen.

Login Form