Unser OMG wird dieses Jahr 25 und feiert Geburtstag! Wir feiern mit und wollen uns an die wichtigsten Ereignisse erinnern.

Dabei helfen uns die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen. Im Rahmen des fächerübergreifenden Projekts in den Fächern Geschichte und Sozialkunde begeben sie sich auf eine Zeitreise und erstellen dabei etwas Bleibendes - einen Zeitrahl. Dafür durchforsten sie die alten Jahresberichten und finden heraus, was in den einzelnen Jahren die Welt, Deutschland und das OMG bewegte. Zudem werden sie unsere schulinternen "Zeitzeugen" befragen. Einige Lehrer und Sekretärinnen waren schließlich schon bei der "Geburt" des OMG dabei. - So zum Beispiel Herr Förstl, Frau Pflästerer und Herr Lange.

Am "Tag der Offenen Tür" am Samstag, den 1. April 2017, werden die Ergebnisse für unsere Besucher ausgestellt.

Wir sind gespannt auf diesen Rückblick unserer Schulgeschichte.

Und wir sind uns sicher: Neben den wichtigen Fakten finden sich bestimmt auch vielleicht unwichtige, aber durchaus interessante und witzige Informationen.

Wir wollen hier nicht zu viel vorwegnehmen. Aber hier schon einzelne "Fun Facts":

  • Schon 2002 war das OMG europaweit engagiert: Die Schüler der K13 nahmen an Euroscola teil und gewannen sogar einen Pokal!
  • Im Schuljahr 2001/2002 kam Frau Altner an die Schule.
  • 2002 nahm das OMG wieder mal am Volksfestlauf teil und ratet mal, wer dort teilnahm: Herr Gattnarzik war sehr sportlich dabei!
  • Im Schuljahr 2003/2004 gab es tatsächlich einen Chinesisch-Kurs an unserer Schule.
  • 2004 fand zum ersten Mal unser bekanntes und beliebtes Tanzprojekt statt!
  • 2005 bis 2007 nahm das OMG schon an einem Comenius-Projekt teil.

Login Form