Zwei 9. Klassen hatten am Kulturtag unter Leitung von Frau Zieder-Gurman Gelegenheit die Bayerische Staatsoper bzw. das Staatstheater am Gärtnerplatz zu besichtigen. Begleitet wurden sie von Fr.Varpio und Fr. Holler. Die informativen Führungen zeigten anschaulich den Blick hinter die Kulissen z.B. direkt auf die Bühne des Gärtnerplatztheaters, mitten in das Bühnenbild von „Jesus Christ Superstar“. Dabei konnte man staunend feststellen, dass der Bühnenbereich fast genauso groß ist, wie der Zuschauerraum. Auf den besten Plätzen im Parkett der Staatsoper erfuhren die Schüler wissenswerte Details zum Opernbetrieb, während auf der Bühne der Aufbau für die abendliche Vorstellung stattfand. Im Anschluss an die Theaterbesuche waren noch Führungen im Konzerthaus Gasteig durch den Chef der Tontechnik und im Musikinstrumentenmuseum des Stadtmuseums im Programm, das durch interaktive Möglichkeiten auch außereuropäische exotische Musikinstrumente präsentierte. Die Schülerinnen und Schüler der beiden Klassen stellten beim Einblick in die wichtigen Stätten des Münchener Kulturlebens ihre Aufgeschlossenheit unter Beweis . Grund dafür war sicher die thematische Vorbereitung zur Exkursion am vorangegangenen Projekttag.

Fachschaft Musik


Im internen Bereich anmelden, um weiterzulesen.

Login Form