Auf nach Finnland!

Als wir am 26. April 2019 frühmorgens voller Vorfreunde und mit vielen warmen Sachen im Gepäck in das Flugzeug mit dem Ziel Helsinki stiegen, wusste keiner von uns - trotz monatelanger Vorbereitungen - so richtig, was uns erwartete: Wie würde die Stadt wohl aussehen? Wie hört sich das gesprochene Finnisch an? Würden wir in diesem fremden Land zurechtkommen?

Als dann nach ca. 2,5h Stunden endlich der Landeanflug begann, starrten wir wie gebannt aus den Flugzeugfenstern (siehe Foto unten): Der ganze Küstenbereich sah aus wie ein Flickenteppich aus Inseln! Hunderte dieser kleinen und dichtbewachsenen Flecken Land waren weit unter uns zu sehen. Es war für nahezu jeden in unserer Gruppe der erste Berührungspunkt mit Finnland.

Nach einer kurzen darauffolgenden Zugfahrt, in der wir durch die Scheiben bereits Teile des ländlicheren Finnlands erblicken konnten, waren wir schließlich in Helsinkis Zentrum (und damit auch ganz in der Nähe unseres Hotels) angekommen. Nachdem wir alle eingecheckt hatten, zogen wir in kleinen Gruppen los, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Vom weißen Dom, bis zum Besuch einer Opernaufführung - wir alle haben an diesem und an den folgenden Tagen sehr viel gesehen und erlebt und uns durch die Reise viele einzigartige Erinnerungen geschaffen.

Alle diese Eindrücke würden wir gerne am deutsch-finnischen Abend mit Ihnen teilen! Dieser findet am 9. Juli 2019 um 19 Uhr in der Aula des OMGs statt. Auch für typische finnische Verpflegung wird gesorgt!

Kostenlose Karten sind ab dem Montag nach den Ferien, also dem 24. Juni 2019, im Sekretariat erhältlich.

Wir freuen uns auf Sie!

Das P-Seminar „Musikleben in Helsinki“

Ein Bild des P-Seminars finden Sie im internen Bereich

Im internen Bereich anmelden, um weiterzulesen.

Login Form