Am 09.12. trat die Volleyballmannschaft des OMG beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ an. In Eching trafen sie auf die Mannschaft der Imma-Mack-Realschule. Bei diesem spannenden Spiel konnten die Schülerinnen beider Mannschaften ihr beeindruckendes Können unter Beweis stellen. Die Spielerinnen des OMG hatten im zweiten Satz Verletzungspech und mussten sich mit 16:25 und 23:25 knapp geschlagen geben. Die tolle Leistung der Mädchen ist der guten Zusammenarbeit der Schule mit dem TSV-Neufahrn und dessen Trainerin Cornelia Kallinger zu verdanken.

A. Bormann

Im internen Bereich anmelden, um weiterzulesen.

Login Form