Beim diesjährigen von Frau Stock organisiertem Vorlesewettbewerb in dem Fach Englisch haben 8 Schülerinnen und Schüler aus unseren vier 5. Klassen eindrucksvoll unter Beweis gestellt, wie hoch die Lesekompetenz nach nur einem Jahr Fremdsprachenunterricht am Gymnasium sein kann.

In der 1. Runde lasen die von den Klassen nominierten Schülerinnen und Schüler einen selbst ausgewählten und vorbereiteten Text vor. Anschließend mussten in der 2. Runde die vier Kandidaten, die die Jury besonders überzeugt hatten, jeweils ein längeres unbekanntes Textstück meistern.

Das Publikum, das aus 20 weiteren Fünftklässlern bestand, löste dabei Hörverstehensaufgaben, so dass auch der Inhalt der Texte in den Fokus kam. Die Jury bestehend aus Frau Betz vom Elternbeirat, Frau Stubenrauch-Böhme, Florian Fischer und Frau Schmerl hatte keine leichte Entscheidung zu treffen. Über den Sieg von Duru Celik aus der Klasse 5b waren sich aber alle Mitglieder völlig einig.

Für die Siegerin und die anderen Teilnehmer gab es vom Elternbeirat organisierte Preise und für alle, die dabei waren, die Überzeugung, dass Lesen auch und gerade in Englisch sehr viel Spaß machen kann.

Im internen Bereich anmelden, um weiterzulesen.

Login Form