Wies’n und Weißwurst


Traditionell stand zum Schuljahresbeginn der Besuch der italienischen Schülerinnen und Schüler aus Gardolo aus dem Programm: 22 Italienerinnen und Italiener in Begleitung ihrer Deutschlehrkräfte, Frau Lilia Peterlongo und Frau Anna-Maria Leuzzi, durfte die stellvertretende Schulleiterin, StDin Juliane Stubenrauch-Böhme im Rahmen des Gardolo-Austausches unter der Leitung von StR Christoph Eiber und OStRin Christa Dadić Ende September am Oskar-Maria-Graf-Gymnasium begrüßen.

Bei kühlen Temperaturen, jedoch strahlendem Sonnenschein genossen die deutschen und italienischen Freunde ihr Wiedersehen in vollen Zügen: Neben dem obligatorischen Programm „im Haus“ – Unterrichtsbesuch, Projektarbeit, digitale Schulhausrallye – und der offiziellen Begrüßung im Rathaus von Neufahrn bei Bürgermeister Heilmeier genossen Italiener wie Deutsche vor allem die Exkursionen „außer Haus“ nach München. Höhepunkt war hier natürlich ein morgendlicher Rundgang über das Oktoberfest mit anschließender Karusselfahrt auf der Oidn Wiesn… Kulinarische Highlights waren beim Grillabend des Partnerschaftsvereins Neufahrn–Gardolo sowie beim traditionellen Weißwurst- und Wienerfrühstück am Vormittag des Abfahrtstages geboten.

Ein großes Dankeschön gebührt allen deutschen Schülerinnen und Schülern, die am Austausch teilgenommen haben sowie natürlich ihren Eltern, die durch ihren großen Einsatz zum Gelingen der Woche beigetragen haben!

C. Eiber

Login Form