SMV - Schüler mit Verantwortung

Hier finden Sie Beiträge zu den Veranstaltungen der SMV und ihrer unterschiedlichen Arbeitskreise.

Vielen Dank!

Vor Kurzem erreicht das OMG ein Schreiben, und zwar von der Deutschen Kinderkrebsstiftung. Warum? Der Geschäftsführer der Stiftung, Jens Kort, wollte den Schülerinnen und Schülern der 9c danken. Sie haben nämlich großzügig gespendet und damit die Arbeit der Stiftung unterstützt.

Jens Kort schreibt:

"Seit vielen Jahren ist die Deutsche Kinderkrebsstiftung einer der wichtigsten Förderer in Deutschland für Forschung im Bereich der Kinderonkologie. Die nachhaltige Forschungsförderung hat wesentlich dazu beigetragen, dass sich bei der Bekämpfung von Krebs im Kindesalter viel Positives getan hat. Unterstützt werden von uns grundsätzlich nur Forschungsprojekte mit unmittelbarem Nutzen für die junge Patienten - sowohl im Bereich der Akuttherapie als auch in der Langzeitbetreuung der Kinder und Jugendlichen. Durch gezielte Förderung innovativer Projekte profitieren krebskranke Kinder in ganz Deutschland von aktuellen Forschungsergebnissen und erhalten Zugang zu neuen, vielversprechenden Behandlungsmethoden. Allein in diesem Jahr haben wir dafür bislang rund sechs Millionen Euro ausgegeben. Alle Projektanträge werden von einem Expertengremium genau geprüft, ob sie den hohen Qualitätsanforderungen der Deutschen Kinderkrebsstiftung entsprechen.

Eine weitere wichtige Aufgabe für uns ist es, betroffenen Eltern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen - sei es mit konkreten Informationen oder mit finanziellen Hilfen aus unseren Sozialfonds. Eine ganz besondere Erfolgsgeschichte schreibt seit seiner Gründung 2003 unser Waldpiraten-Camp in Heidelberg - eine ausschließlich aus Spenden finanzierte und im deutschsprachigen Raum einmalige Freizeiteinrichtung, wo krebskranke Kinder nach der Therapie wieder neue Kräfte und neuen Mut tanken können.

Das alles können wir nur dank Eurer Hilfe leisten."

Sie möchten sich über die Arbeit der Stiftung genauer informieren? Oder Sie möchten spenden? Klicken Sie hier, um auf die Homepage der Deutschen Kinderkrebs-Stiftung weitergeleitet zu werden.

Wettbewerb: "Label it!" - Zeichne uns ein OMG-Label!

Alle talentierten Zeichner aufgepasst! -

Wir brauchen dringend eure Hilfe!

Verzerrte Fotos von Mitschülern, irgendwelche Bilder aus dem Internet oder Screenshots?

– „GEHT GAR NICHT!"*
(*Nicht zuletzt aus datenschutzrechtlichen Gründen!)

Deshalb: Die Homebildschirme unserer Tablets haben ein neues Design nötig!

Unser Aufruf: „Label it!“ –

Das OMG braucht dringend ein Schul-Label!

Und zwar von Schülern für Schüler!

Dabei soll man sofort erkennen:

„Hier geht es um das OMG"!


Wofür brauchen wir das „OMG-Label“?
  • Es wird künftig auf den Homebildschirmen aller Tablets der Schule zu finden sein!
  • Vielleicht schmückt es auch in Zukunft ein neues Schul-T-Shirt?! (Auf jeden Fall gibt es eins für den Gewinner! Siehe „Gewinne“! )
Wer kann mitmachen?
  • Alle kreativen Künstler aller Klassenstufen
Was müsst ihr tun und was gibt es zu beachten?

Zeichne ein aussagekräftiges Label für das Oskar-Maria-Graf-Gymnasium!

  • Aussagekräftig heißt: Es soll zu unserer Schule passen und die Besonder-heiten darstellen! Also denkt zum Beispiel daran: Das OMG ist eine MINT-freundliche Schule, es wird sowohl analog als auch digital unterrichtet - zum Beispiel mit unseren Tablets und Mebis, am Tanzprojekt sind viele Schüler aller Jahrgangsstufen jedes Jahr beteiligt, musikalisch bietet das OMG so einiges und so weiter und so weiter
  • „OMG" bzw. Oskar-Maria-Graf-Gymnasium soll natürlich auch vorkommen.
  • Die Grundfarben sollen rot, grün und gelb sein. (Übrigens: Das sind unsere Schulfarben!)
  • Das Label soll 15 cm auf 15 cm groß sein. Es kann schon rund sein, aber es muss in ein Quadrat dieser Größe passen.
  • Ihr könnt analog oder digital zeichnen.
  • Zeichnet auf ein weißes DIN A4-Blatt (falls analog), sonst als jpeg oder png auf CD oder USB-Stick abspeichern.
  • Schreibt den Vor- und Nachnamen und die Klasse auf die Rückseite!
  • Gebt das OMG-Label bis SPÄTESTENS 9.April 2018 (Montag nach den Osterferien) persönlich bei Frau Schneider ab! (Gerne früher! Eure Sticks oder CDs bekommt ihr natürlich wieder.)
Wer gewinnt?

Über das aussagekräftigste und schönste Label wird dann voraussichtlich ab dem 16.4.2018 unter allen Klassen abgestimmt, und zu gewinnen gibt es (außer der Ehre) auch was:

  • Für den Gewinner: Du bekommst ein T-Shirt, auf das dein Label gedruckt ist. Und du kannst bei dem Kreativmarkt „Idee" einkaufen, was du für deine weitere kreative Arbeit brauchst. Dafür bekommst du einen Gutschein im Wert von 30 Euro.
  • Als 2. und 3. Preis wartet auf euch jeweils ein DIN-A4 Skizzenbuch mit einem Stifte-Set.

Bitte macht mit! - „Label it!“

Euer AK „omg-digital" und das Webteam mit Frau Schneider und Frau Brauner

(Meldet euch bei Rückfragen bei Frau Schneider (si) oder Frau Brauner (bw)!)

So war die X-MAS-Party!

Die SMV hatte euch zu ihrer traditionellen X-MAs-Party eingeladen. Am Freitag, den 15.12.2018, habt ihr die OMG-Aula in eine Partyzone verwandelt. Schaut man sich die Bilder von Herrn Katzenbogner an, sieht man: Das hatte nichts mit ruhiger Vorweihnachtszeit zu tun. Aber: Es sieht nach sehr viel Spaß aus!

Überzeugt euch selbst und schaut in den internen Bereich!

Im internen Bereich anmelden, um weiterzulesen.

Die Schülersprecher und die Verbindungslehrer 2017/18

SMV heißt "Schüler mit Verantwortung". - Auch am OMG arbeiten engagierte Schüler an der Gestaltung der Schule und des Schulwesens mit. Sie vertreten dabei in erster Linie die Interessen ihrer Mitschüler und werden auch von den Schülern über die Klassensprecherversammlung gewählt.

In verschiedenen Arbeitskreisen überlegen sie sich jedes Schuljahr die unterschiedlichsten Aktionen: Nikolaus-Aktion, OMG hilft, OMG Ball, OMG Party ... Wir sind gespannt, was uns dieses Schuljahr erwartet. Damit die Aktionen auch gelingen, braucht man natürlich alle Schüler, - also euch!

Im internen Bereich könnt ihr die Schülersprecher und die Verbindungslehrer für das Schuljahr 2017/18 sehen.

Im internen Bereich anmelden, um weiterzulesen.

Login Form