Sport

In dieser Kategorie finden Sie alle Beiträge zu sportlichen Veranstaltungen oder Wettkämpfen.

Neufahrn nimmt wieder am Stadtradeln teil – Wir sind dabei!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kollegen,

die Gemeinde Neufahrn nimmt erneut am STADTRADELN teil und lädt auch uns wieder herzlich dazu ein!

Wir hoffen, wieder viele Radkilometer für unsere Schule sammeln zu können. Denn natürlich wollen wir das sportliche Ergebnis vom letzten Jahr noch steigern!

Neben der eigenen Aktivität und dem CO2-Sparen, winken auch tolle Preise als Ansporn. So wird sich die fahrradaktivste Schulklasse, die letztes Jahr vom OMG kam, über Kinogutscheine freuen.

Deshalb bist du / sind Sie vom 18. Juni bis 08. Juli 2017 dazu eingeladen wieder für den Klimaschutz in die Pedale zu treten. Die Aktion startet dieses Jahr also in den Ferien.

Alle Informationen rund ums STADTRADELN in Neufahrn sind auf der Seite www.stadtradeln.de/neufahrn/ zusammengestellt. Um auf die Webseite zu gelangen, klicken Sie unter stadtradeln.de.

Jugend trainiert für Olympia

Am 09.12. trat die Volleyballmannschaft des OMG beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ an. In Eching trafen sie auf die Mannschaft der Imma-Mack-Realschule. Bei diesem spannenden Spiel konnten die Schülerinnen beider Mannschaften ihr beeindruckendes Können unter Beweis stellen. Die Spielerinnen des OMG hatten im zweiten Satz Verletzungspech und mussten sich mit 16:25 und 23:25 knapp geschlagen geben. Die tolle Leistung der Mädchen ist der guten Zusammenarbeit der Schule mit dem TSV-Neufahrn und dessen Trainerin Cornelia Kallinger zu verdanken.

A. Bormann

Im internen Bereich anmelden, um weiterzulesen.

Die Pausensporthütte wird wieder geöffnet!

Wer rastet, der rostet: Bei schönem Wetter können Schüler ab Freitag, den 23.9.2016, immer in der ersten Pause gegen Abgabe eines Pfandes (Schülerausweis oder Wertgegenstand) unterschiedlichste Sportgeräte ausleihen. Dabei haben sie die Qual der Wahl. Denn die Auswahl ist groß: Bälle aller Art, Wurfheuler, Diabolos, Jonglierreifen, Baseballsets, Sprungseile, Riesenschach, etc. bringen Spaß und Abwechslung auf den Pausenhof. In den extra dafür ausgewiesenen Flächen, die auch dem Zonenplan zu entnehmen sind, dürfen diese Geräte benutzt werden.

Ich möchte mich sehr herzlich bei den fleißigen Helfern aus den 7. Klassen dafür bedanken, dass sie in jeder Pause für einen reibungslosen Ablauf sorgen.


Veronika Kuntscher

Die Goldenen Regeln der Pausensporthütte

Zonenplan des Pausenhofs

Login Form