Sport

In dieser Kategorie finden Sie alle Beiträge zu sportlichen Veranstaltungen oder Wettkämpfen.

Starke Gegner und ein tolles Ergebnis

Der Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia - Volleyball“ fand dieses Jahr am Carl-Orff-Gymnasium in Unterschleißheim statt. Die Mannschaft des OMG zeigte eine hervorragende Leistung. Gegen die Mannschaft des Gymnasiums aus Grafing konnten die Mädchen des OMG mit trickreichem Spiel und harten Aufschlägen beeindrucken. Sie ließen ihrem Gegner zu keinem Zeitpunkt eine Chance, zu gewinnen. Das Spiel wurde deutlich mit 25:9 und 25:18 gewonnen.
Auch gegen den enorm starken Gegner, das Carl-Orff-Gymnasium Unterschleißheim, ließen sich unsere Spielerinnen nicht unterkriegen. Sie zeigten große Einsatzbereitschaft und es kam zu sehr spannenden und hochklassigen Ballwechseln. Nach zwei hart umkämpften Sätzen hatte das Carl-Orff-Gymnasium die Nase vorn und gewann mit 25:19 und 25:15.
Herzlichen Glückwunsch an die OMG Volleyballerinnen für diese fabelhafte Leistung.



Anette Bormann

Das Wetter hält! - Der Sporttag 2017 läuft!

sporttag

Regnet es, regnet es nicht?! - Es regnete nicht. Sehr gut. Denn so konnte der diesjährige Sporttag stattfinden.

Die Schülerinnen und Schüler stellten sich den verschiedenen sportlichen Herausforderungen, die sich das P-Seminar von Frau Kessel für sie überlegt hatte: Colakistenstaffel, Wäsche aufhängen, Schiffe versenken, Biathlon, Ballonlauf, Fußball und Volleyball. ... Und auch die Lehrer mussten ran

.

Eine Lehrerin wurde im Rahmen der Siegerehrung besonders geehrt. - Frau Lang verlässt das OMG und wurde deshalb von der Sportfachschaft und ihren Schülerinnen und Schülern verabschiedet. Vielen Dank für Ihren Einsatz, Frau Lang!

Im internen Bereich könnt ihr sehen, wieviel Spaß der Sporttag gemacht hat.

Die Bilder hat Herr Katzenbogner für uns gemacht.

Im internen Bereich anmelden, um weiterzulesen.

Jugend trainiert für Olympia

Am 09.12. trat die Volleyballmannschaft des OMG beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ an. In Eching trafen sie auf die Mannschaft der Imma-Mack-Realschule. Bei diesem spannenden Spiel konnten die Schülerinnen beider Mannschaften ihr beeindruckendes Können unter Beweis stellen. Die Spielerinnen des OMG hatten im zweiten Satz Verletzungspech und mussten sich mit 16:25 und 23:25 knapp geschlagen geben. Die tolle Leistung der Mädchen ist der guten Zusammenarbeit der Schule mit dem TSV-Neufahrn und dessen Trainerin Cornelia Kallinger zu verdanken.

A. Bormann

Im internen Bereich anmelden, um weiterzulesen.

Login Form